Senfkörner - gelb
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Senfkörner - gelb

3,63 € *
Inhalt: 50 Gramm (7,26 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Leider ausverkauft

Größe:

Gebinde:

  • TAS231022
P Jetzt Bonuspunkte sichern
  • Zutaten

    gelbe Senfkörner

  • Geschmack

    scharf, süßlich, stechend

  • Allergene

    Enthält SENF und kann Spuren von Sellerie und Sesamsamen enthalten.

  • Ursprung

    Indien

  • Wissenswertes

    Gelbe Senfkörner werden manchmal auch als weiße Senfkörner bezeichnet. Das Senfkorn selbst hat übrigens weder Aroma noch Geschmack. Die Schärfe der Senfkörner muss erst durch Aufbrechen und Flüssigkeitskontakt „aktiviert“ werden, was auch für das Kochen wichtig ist. Im 17. Jahrhundert reichten Wirte oftmals ungefragt Senf zu allen möglichen Speisen, ob passend oder nicht, da es als Köstlichkeit galt. Daher auch der Spruch „seinen Senf dazugeben“. Die klassische, gelbe Farbe in Senf kommt übrigens erst durch die Zugabe von Kurkuma zustande.

  • Gewürzdose

    Dieser Artikel wird in der kleinen Gewürzdose mit Aromadeckel geliefert.

    IMG_5069

  • folgenden Gerichten

    Schwein, Rind, Geflügel, Fisch, Sauerkraut, Brokkoli, Blumenkohl

  • Landesküche

    Westeuropäisch, Nordamerikanisch

  • Verwendung

    Als ganze Samen den Speisen hinzugeben oder eigenen Senf daraus herstellen.

    Achtung: Einige Menschen reagieren allergisch auf Senf – auch Menschen mit sehr empfindlichen Mägen sollten auf den Konsum von Senf verzichten.

  • volle Geschmackentfaltung

    Die Samen zerstoßen und vor dem Kochen für ein paar Minuten in kaltem Wasser einweichen.

  • Tipp

    Je länger die Senfkörner erhitzt werden, desto weniger scharf sind sie – entsprechend bei der Verwendung vor dem Kochen (z.B. in Grillmarinaden) ruhig höher dosieren, wenn die Schärfe erhalten bleiben soll, lieber zum Schluss der Garzeit hinzugeben. Ideal auch als Zutat für Vinaigrette oder zur Verfeinerung von Kartoffelsalat.

  • Gesundheitsaspekte

    Gebt ruhig mehr Senf dazu!

    Bauchbereich

     

    Bauchbereich

    Senf macht fettreiche Speisen besser verträglich und gleiches gilt auch für Senfkörner, da sie die Produktion von Verdauungssäfte anregen.

    Senf als auch Senfkörner können auch Sodbrennen entgegenwirken – hier hängt es allerdings von der Ursache des Sodbrennens ab, da es sonst das Sodbrennen verstärken kann. Entsprechend sollten zunächst kleine Mengen an Senf getestet werden.

    Auch coli-Bakterien (EHEC) können Senfkörner zu Leibe rücken, welche starke Durchfälle auslösen können.

    Blut-Herz

     

    Blut & Herz

    Einige Studien haben gezeigt, dass Senföl das Risiko von Herzerkrankungen um über 50% senken kann, speziell wenn es reich an Omega-3 ist.

    Infektionen

     

    Krebs

    Eine Reihe von Krebsarten, vor allem Darmkrebs, kann durch den Konsum von Senfkörnern behandelt werden oder seiner Entstehung vorgebeugt werden.

Chili - Roshni - gemahlen Chili – Roshni
Inhalt 35 Gramm (12,34 € * / 100 Gramm)
ab 4,32 € *
Piment Piment
Inhalt 40 Gramm (7,80 € * / 100 Gramm)
ab 3,12 € *
Weißer Pfeffer Weißer Pfeffer
Inhalt 45 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,50 € *
Phu Quoc Pfeffer Phu Quoc Pfeffer
Inhalt 40 Gramm (10,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,20 € *
Mac Khen Pfeffer Mac Khen Pfeffer
Inhalt 20 Gramm (25,40 € * / 100 Gramm)
ab 5,08 € *
Schwarzer Pfeffer Schwarzer Pfeffer
Inhalt 40 Gramm (7,80 € * / 100 Gramm)
ab 3,12 € *
Zuletzt angesehen