Koriandersamen

Koriandersamen

ab 2,43 € *
Inhalt: 25 Gramm (9,72 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

Gebinde:

Bitte wählen Sie eine Variante aus
  • TAS231001
P Jetzt Bonuspunkte sichern
  • Zutaten

    Koriandersamen

  • Geschmack

    blumig frisch, zitrusartig, süßlich

  • Allergene

    Kann Spuren von Sellerie, Senf und Sesamsamen enthalten.

  • Ursprung

    Indien

  • Wissenswertes

    Ihr sucht ein Gewürz, welches Ihr als Allrounder verwenden könnt, um euren Speisen eine neue Nuance zu geben und das zu allem passt. Dann seid ihr bei Koriandersamen an der richtigen Adresse. Koriander ist eines der ältesten Gewürze auf der Welt und wird heute in vielen Teilen der Welt angebaut. Im 18. Jahrhundert war es in Europa etwas aus der Mode gekommen und wurde vornehmlich für die Bier- und Gin-Herstellung verwendet – und ist bis heute in einigen belgischen Bieren zu finden. Koriandersamen schmecken komplett anders als der frische Koriander, der eher als säuerlich-scharf zu charakterisieren, aber für asiatische Gerichte unerlässlich ist. Die Samen werden auch oft in Currymischungen verwendet, sind aber auch populär in Backwaren und Suppen.

  • Gewürzdose

    Dieser Artikel wird in einer kleinen Gewürzdose mit Aromadeckel geliefert.

    IMG_5069

     

  • folgenden Gerichten

    Kartoffeln, Linsen, Bohnen, Blumenkohl, Sellerie, Geflügel, Lamm, Schwein, Wild, Champignons

  • Landesküche

    Afrikanisch, Indisch, Asiatisch, Lateinamerikanisch, Kaukasisch

  • Verwendung

    Koriandersamen können im Ganzen oder gemahlen verwendet werden, zweiteres ist bei kurzer Garzeit jedoch besser, da dann ein volleres Aroma entwickelt wird. Generell kann man ruhig großzügig dosieren, es bietet sich allerdings an Koriandersamen immer mit anderen Gewürzen zu kombinieren – hier bietet sich vor allem Kreuzkümmel an. Aber auch mit Kräutern ergibt sich eine gute Harmonie.

    Mit Koriander kann man sogar „Würz-Missgeschicke“ ausgleichen, in dem man das Gewürz, welches zu viel in ein Gericht gegeben wurde, durch die gleiche Menge gemahlenen Koriander ausgleicht.

  • volle Geschmackentfaltung

    Anrösten = nussiges Aroma / nicht angeröstet = blumiges Aroma

  • Tipp

    Gemahlen auch zum Andicken von Soßen geeignet, da die papierähnlichen Hüllen und die grobe, körnige Struktur der Samen viel Feuchtigkeit aufnehmen. Für eine schnell verfügbare Würzkombination mischen sie doch einmal Koriandersamen unter die Pfefferkörner in der Pfeffermühle. Bei süßen Gerichten IMMER gemahlenen Koriander verwenden.

  • Gesundheitsaspekte

    Schluss mit Bauchschmerzen und Verdauungsbeschwerden jeglicher Art.

    Bauchbereich

     

    Bauchbereich

    Ideal bei Reizdarmsyndrom, Verstopfung, Blähungen und Darmkrämpfen: 10-20% der Menschen der westlichen Welt landen am so genannten Reizdarmsyndrom in Form von Unterleibsschmerzen und -krämpfen, begleitet von Verstopfung und/oder Durchfall. Koriander verlangsamt die Beförderung von Nahrung aus dem Magen und löst Anspannungen der Muskeln im Verdauungstrakt. Dadurch kommt es zu weniger Magenverstimmungen, Verdauungsstörungen und Blähungen.

    Blut-Herz

     

    Blut & Herz

    Vorbeugung gegen Herzinfarkte und Senkung des Cholesterinspiegels: Koriander hat in vielen Studien nachweislich zu einer Senkung des „schlechten“ LDL-Cholesterins und zu einer Steigerung des „guten“ HDL-Cholesterins geführt. Zudem wirkt Koriander auch entspannend auf die Arterien und senkt somit den Blutdruck.

    Unbedingt regelmäßig konsumieren, wenn man unter Diabetes, Rheuma oder Gelenkschmerzen leidet.: Koriander kann den Blutzuckerspiegel senken und den Insulinspiegel erhöhen und wird deshalb traditionell als Heilmittel bei Diabetes, Rheuma und Gelenkschmerzen eingesetzt.

    Leber-Niere

    Leber & Niere

    Fettleber: Bis zu 16 Millionen (!) Menschen leiden in Deutschland an einer so genannten Fettleber, welche nicht durch übermäßigen Alkoholgenuss, sondern oftmals durch schlechte Ernährung ausgelöst wurde. Von dieser als Wohlstandskrankheit zu bezeichnenden Erkrankung sind meistens Menschen zwischen 40 und 60 Jahren (vermehrt Frauen) betroffen. Koriander kann der Leber helfen sich zu regenerieren und gleichzeitig die Leberzellen schützen und ist ein Weg zurück zu einer gesunden Ernährung.

Kreuzkümmel Kreuzkümmel
Inhalt 40 Gramm (8,05 € * / 100 Gramm)
ab 3,22 € *
Muskatnüsse Muskatnüsse
Inhalt 15 Gramm (26,20 € * / 100 Gramm)
ab 3,93 € *
Piment Piment
Inhalt 40 Gramm (7,80 € * / 100 Gramm)
ab 3,12 € *
Kümmel Kümmel
Inhalt 45 Gramm (5,40 € * / 100 Gramm)
ab 2,43 € *
Lorbeerblätter Lorbeerblätter
Inhalt 7.5 Gramm (31,20 € * / 100 Gramm)
ab 2,34 € *
Safranfäden Safranfäden
Inhalt 0.6 Gramm (1.406,67 € * / 100 Gramm)
8,44 € *
Ingwerpulver Ingwerpulver
Inhalt 30 Gramm (9,43 € * / 100 Gramm)
ab 2,83 € *
Weißer Pfeffer Weißer Pfeffer
Inhalt 45 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,50 € *
Phu Quoc Pfeffer Phu Quoc Pfeffer
Inhalt 40 Gramm (10,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,20 € *
Cassia Zimt Cassia Zimt
Inhalt 35 Gramm (12,34 € * / 100 Gramm)
ab 4,32 € *
Schwarzer Pfeffer Schwarzer Pfeffer
Inhalt 40 Gramm (7,80 € * / 100 Gramm)
ab 3,12 € *
Zuletzt angesehen